Allgemeine Geschäftsbedingungen

Preise
Alle genannten Preise sind in CHF. excl. MWSt und VOC Abgaben. Preisänderungen sind jederzeit vorbehalten

Lieferung
In der Regel erhalten Sie Lagerware innerhalb einer Arbeitswoche nach Bestelleingang. Es können je nach Situation auch Teillieferungen erfolgen. Der gewerbliche Abnehmer kann keine Ansprüche wegen Nichtlieferung oder verspäteter Lieferung geltend machen. Rezeptur sowie Änderungen des Lieferumfanges während der Lieferzeit bleiben vorbehalten. Unsere Sendungen reisen auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Bei allfälligen Transportschäden ist sofort bei Empfang eine Tatbestandsaufnahme durch die Transportanstalt zu veranlassen. Die ordnungsgemässe Übergabe der Lieferung wird durch einen Beauftragten des gewerblichen Abnehmers mittels Unterschrift bestätigt. Für Porto und Verpackung berechnen wir, innerhalb der CH und FL einen einheitlichen Versandkostenanteil. Für Lieferungen ins Ausland werden die effektiven Kosten berechnet. Lieferungen mit einem Warenwert ab Fr. 300.00 erfolgen innerhalb der CH und FL franko Domizil. Bei Lieferungen, die obigen Wert nicht erfüllen, wird der jeweilige, einheitliche Versandkostenanteil in Rechnung gebracht. Expresszuschläge gehen unterhalb der Frankogrenze zu Lasten des Bestellers.

Retouren
Retouren werden nur in ungeöffneter Originalverpackung und im Neuzustand akzeptiert. Es gelten folgende Retourenbedingungen:

  • Innert 30 Tagen nach Rechnungsdatum:           Rücknahme zum fakturierten Preis.
  • Innert 31 – 60 Tage nach Rechnungsdatum:    Rücknahme zum fakturierten Preis, abzgl. 30%
  • Ab 60 Tagen nach Rechnungsdatum:                   nach Rücksprache

Reklamationen und Produkte
Reklamationen müssen innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum erfolgen. Bei berechtigten Reklamationen erfolgt gleichwertiger Materialersatz. Handelt es sich bei der Reklamation nicht um einen Fehler unsererseits, wird die Gutschrift um 20% gekürzt. Eine weitergehende Haftung wird nicht übernommen, insbesondere nicht für die mit dem gelieferten Material ausgeführten Arbeiten. Unsere Produkte sind nur zum fachmännischen Gebrauch unter Beachtung der entsprechenden Empfehlungen bestimmt. Die korrekte Verwendung der Produkte liegt im Verantwortungsbereich des Anwenders. Unsere Kunden; bzw. Fachberatung als Dienst am Kunden begründet keine weiteren Verpflichtungen unsererseits, zumal die Ausführung nicht in unseren Händen liegt. Die Haftung für Mangelfolgeschäden wird im Rahmen des gesetzlich Zulässigen wegbedungen.

Zahlung
Lieferungen sind gegen Rechnung möglich, dabei gewähren wir ein Zahlungsziel von 30 Tagen netto. Wir behalten uns vor, in diesem Fall Informationen zum Zahlungsverhalten bei der Fa. CREDITREFORM einzuholen und die Lieferung auf Kredit von einer zufrieden stellenden Auskunft abhängig zu machen. Alle Artikel bleiben so lange Eigentum der MTS bis der volle Rechnungsbetrag bezahlt ist.

Gerichtsstand und anwendbares Recht
Es gilt Schweizer Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Parteien ist Glattbrugg/ZH

Gültigkeit
Für alle Lieferungen der MTS GmbH an Endverbraucher gelten ausschliesslich diese AGB’s. Anderslautende Bedingungen gelten nur, wenn Sie von MTS GmbH schriftlich anerkannt worden sind.